Wenn Sie Fragen haben, bitte kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Allgemein

Oberfläche: 945.087 km² (Genau so groß wie Deutschland, Frankreich und Belgien zusammen.)
Anzahl der Einwohner: ca. 36 Millionen
Hauptstadt: Dodoma
Sprache: Swahili
Währung: Tansania Schilling (TZS)

Wo kann ich Reisepass und Visum beantragen?
Für deutsche Staatsangehörige ist die Visumerteilung bei Ankunft auf den internationalen Flughäfen, dem Seehafen Sansibar oder den großen Grenzübergängen möglich. Die Gebühr beträgt 50,00 USD. Angaben über den Zeitraum der Gültigkeit (Aufenthaltsdauer) der vorort erteilten Visa kann das Konsulat in Bonn nicht machen.

Für die Beantragung eines Visums für Tansania ist benötigt: Gültiger Reisepass oder Kinderausweis (mindestens 6 Monate gültig, mindestens 1 freie Seite „Sichtvermerk“), Nachweis der Rück- oder Weiterreisetickets mit bestütigter Flugbuchung, gültiges Gelbfieberimpfzeugnis (www.frm-web.de), 2 Passfotos.

Trotz der Möglichkeit eines Visums bei Ankunft, wird grundsätzlich dazu geraten, vor Antritt der Reise ein Visum zu beantragen. Einige Fluggesellschaften bestehen bereits vor Abflug auf Vorlage eines Visums und verweigern andernfalls den Transport.

Antragsformulare für ein Visum finden Sie auf www.visa-express.de.

Wichtige Adressen

Botschaft Tansania Honorarkonsul Tansania:
Eschenallee 11
D-14050 BERLIN Franz-Rabe Strasse 23
D-25474 Bönningstedt
Tel. 030-303080-0
Fax 030-30308020
info@tanzania-gov.de Tel. 040-2507936
Fax 040-55601254

Arusha?
Arusha liegt in Ostafrika und ist die wichtigste Stadt für Safarireisen. Die zentrale Lage bezüglich der Parks ist einzigartig.
Sie brauchen gar nicht weit zu fahren, um einen Wildpark zu besuchen. Die Reise beginnt bereits in Arusha. Nach einer Viertelstunde Fahrt erreichen Sie den Arusha National Park (NP), etwas weniger als eine Stunde entfernt liegt der Kilimanjaro NP, Tarangire NP und Lake Manyara NP.
Von diesen Parks aus fahren Sie weniger als eine Stunde zu anderen Parks, wie dem Ngorongoro Krater und der Serengeti.

Wetterbedingungen?
Tansania kennt keine Winter, die Durchschnittstemperatur liegt bei 28°C. In den Monaten vom April bis einschließlich Juli sinkt die Temperatur auf durchschnittlich 22°C. Die Regenzeit ist in den Monaten April und Mai.
Das bedeutet allerdings nicht, dass es den ganzen Tag regnet. Meistens fallen die Schauer morgens und in der Abenddämmerung. Tagsüber ist es meist sonnig mit Temperaturen bis zu 25°C. An der Küste herrscht ein tropisches Klima; tagsüber hohe Temperaturen, abends und nachts kühlt es kaum ab. Landeinwärts, wie z.B. in Arusha, herrscht ein subtropisches Klima mit tagsüber hohen Temperaturen. Abends und nachts jedoch kühlt es ab bis auf ungefähr 13°C (Arusha liegt auf einer Höhe von ungefähr 1400 Metern).

weather

Welche Sprache wird in Tansania gesprochen?
In Tansania spricht die Bevölkerung Kiswahili, der Großteil spricht allerdings auch Englisch.

Welche Impfungen/Medizin benötige ich?
Sie benötigen einen internationalen Impfschein gegen Gelbfieber, DPT, Hepatitis A. Zudem müssen Sie Maßnahmen ergreifen gegen Cholera und Bilharziose. Auch Antimalaria Tabletten sind anzuraten.

Obwohl Arusha auf einer Höhe von ungefähr 1400 Metern liegt und Malaria nicht oft vorkommt, empfehlen wir in der Abenddämmerung eine lange Hose und ein langärmeliges T-Shirt zu tragen. (Anti-)Mückenspray kann auch sehr hilfsreich sein.

Gibt es eine Nebensaison?
Ja, in den Monaten April und Mai werden die Preise für luxuriöse Lodge Safaris und Strandurlaube um ungefähr 20% gesenkt.

Darf ich Auto fahren? 
Sie dürfen mit einem gültigen internationalen Führerschein, den Sie beim ADAC für 15 Euro bekommen, Auto fahren.

Womit kann ich in Tansania am besten bezahlen? 
In den meisten Hotels können Sie mit Kreditkarte zahlen. Traveller Checks sind auf jeden Fall anzuraten. In den großen Städten (Arusha, Dar es Salaam, Stone Town, Mwanza) können Sie mit Ihrer normalen EC-Karte in den Filialen der Barcleys Bank am Geldautomaten Geld abheben. Dies ist sehr praktisch und günstig.

Geld abheben mit der Kreditkarte ist recht teuer. Das Wechseln von Euros und Dollars ist in größeren Städten ebenso möglich. Die Tarife variieren sehr stark. Wechseln Sie deshalb nicht beim erstbesten Wechselbüro, sondern vergleichen Sie erst bei verschiedenen Stellen die Wechselkurse.

Soll ich ein Moskitonetz mitnehmen?
Nicht nötig, denn die meisten Hotels/Lodges/Herbergen (99%) verfügen über Moskitonetze. Sollte doch einmal kein Netz vorhanden sein, können Sie auch vor Ort eins kaufen. Netze sind überall zu bekommen und kosten ungefähr 4 Euro (imprägniert).

Wie reise ich nach Tansania?
Zum Kilimanjaro Airport (Arusha) mit: KLM, Ethiopian Airlines, Air Kenya und Air Tanzania.
Zum Dar es Salaam International Airport mit: KLM, British Airways, Emirates, Gulf Air, Swiss Air, Egypt Air, Ethiopian Airlines, Alliance Air, Air Tanzania und Precision Air.
Nach Nairobi mit: KLM, British Airways, Swiss Air, Egypt Air, Ethiopian Airlines, Emirates, Kenya Airways enz.

Die unterstehenden Preisen sind pro Person, Einzelfahrt und ohne GewÄhr.
Von Nairobi zu Arusha, mit dem Flugzeug:
(und von Arusha zu Nairobi)

  • Mit Precision Air: € 180,00 p.p.

Von Zanzibar zu Nairobi mit dem Flugzeug:
(und von Nairobi zu Zanzibar)

  • Mit Precision Air: € 250,00 p.p.

Von Dar es Salaam zu Arusha mit dem Flugzeug:
(und von Arusha zu Dar es Salaam)

  • Mit Precision Air: € 125,00 p.p.
  • Mit Air Tanzania: € 125,00 p.p.
  • Mit Zanair: € 140,00 p.p.
  • Mit Coastal Air: € 170,00 p.p.
  • Mit Air Excel: € ??

Von Arusha zu Zanzibar (Stonetown) mit dem Flugzeug:
(und von Zanzibaar zu Arusha)

  • Mit Precision Air: € 125,00 p.p.
  • Mit Air Tanzania: € 125,00 p.p.
  • Mit Zanair: € 140,00 p.p.
  • Mit Coastal Air: € 170,00 p.p.
  • Mit Air Excel: € ??

Von Dar es Salaam zu Zanzibar (Stonetown) mit dem Flugzeug:
(und von Zanzibar zu Dar es Salaam)

  • Mit Precision Air: € 60,00 p.p.

Zu Mafia Island mit dem Flugzeug:

  • Von Dar es Salaam, mit Coastal Air: € 95,00 p.p.
  • Von Zanzibar, mit Coastal Air: € 120,00 p.p.
  • Von Arusha, mit Coastal Air: € 260,00 p.p.

Zu Pemba Island mit dem Flugzeug:

  • Von Dar es Salaam, mit Coastal Air: € 90,00 p.p.
  • Von Dar es Salaam, mit Zanair: € 99,00 p.p.
  • Von Arusha, mit Coastal Air: € 240,00 p.p.
  • Von Arusha, mit Zanair: € 210,00 p.p.

Serengeti zu Arsuha mit dem Flugzeug:

  • Mit Coastal Air: € 135,00 p.p.

 

Mit dem Bus von Nairobi nach Arusha:
Zweimal täglich fahren um 08.00 Uhr und um 14.00 Uhr Shuttlebusse von Nairobi nach Arusha. Preis: € 25 pro Person (Einzelfahrt). Die Busfahrt dauert ungefähr vier Stunden.

Wenn Sie Busse von Riverside benutzen, können wir diese für Sie reservieren und bezahlen.
Die Busse haben verschiedene Abfahrtsorte in der Stadt. Möchten Sie vorab in einem Hotel übernachten, können wir für Sie die Reservierung vornehmen. Sie können dann von dort aus morgens oder mittags direkt mit Ihrem Gepäck in den Bus einsteigen.

Mit dem Bus von Dar es Salaam nach Arusha:
Morgens fahren mehrere Busse. Der erste fährt um 05.00 Uhr ab, der letzte um 11.00. Die Busfahrt dauert ungefähr acht Stunden. Wir empfehlen Ihnen mit Scandinavian oder mit Dar Express zu reisen. Dies sind die vertrauenswürdigsten Busfahrtgesellschaften. Eine Einzelfahrt kostet ungefähr € 25 p. P., auf keinen Fall mehr!!

Mit dem Bus von Arusha nach Sansibar:
Nehmen Sie zunächst den Bus von Arusha nach Dar es Salaam. Diese Fahrt kostet ungefähr € 25 und dauert ca. sieben Stunden. Es fahren morgens mehrere Busse, der erste um 05.00 Uhr und der letzte um 11.00 Uhr. Danach fahren Sie mit einem schnellen (motorisierten) Boot vom Hafen in Dar es Salaam nach Stone Town.
Der Preis liegt bei € 35 und die Fahrt dauert ungefähr zwei Stunden. Beachten Sie, dass die Reise zwei Tage in Anspruch nehmen kann, da das letzte Boot um vier Uhr mittags abreist.

Mit dem Boot von Dar es Salaam nach Stonetown:
Es reisen mehrmals täglich schnelle (Motor-)Boote von Dar es Salaam nach Stonetown. Die Reise dauert ungefähr zwei Stunden und der Preis beträgt € 35.

Elektrizität:
In Tansania benutzt man 230V mit dem britischen dreistäbigem Stecker. Es ist also ratsam einen Adapter mitzunehmen oder hier einen zu kaufen.

Kann ich mein deutsches Handy benutzen?
Sie können in Tansania einen Chip kaufen, um innerhalb von Tansania zu telefonieren. Der Chip kostet ungefähr 2500 Schilling (ungefähr 2 Euro), zudem müssen Sie ein Telefonguthaben kaufen (1000 sh, 2000 sh, 5000 sh und 10000 sh). Der Chip wird direkt aktiviert. Sie können auch Ihren deutschen Provider anrufen.

In welcher Zeitzone befinde ich mich?
Während der Sommerzeit in Deutschland, ist die Uhrzeit in Tansania um 1 Stunde nach hinten versetzt. In der Winterzeit ist der Unterschied 2 Stunden.

Was geschieht, wenn wir in Nairobi landen?
Wir können für Sie vorab einen Bus reservieren, wenn Sie in Nairobi landen. Die Busse reisen täglich um 08.00 Uhr und um 14.00 Uhr ab. Der Preis beträgt € 25 und die Fahrt dauert ca. fünf Stunden.

Ist Tansania ein sicheres Land?
Auf jeden Fall. Ganz im Gegensatz zu Kenia und Nairobi, brauchen Sie sich hier keine Sorgen zu machen. Es ist allerdings ratsam, dass Sie wertvolle Uhren und teuren Schmuck zu Hause lassen.

Wenn Sie in Nairobi landen, achten Sie bitte besonders sorgfältig auf Ihr Gepäck. Halten Sie dies in Reichweite und bestehen Sie darauf, dass wenn ein Taxifahrer Ihr Gepäck verstaut, der Kofferrum abgeschlossen wird. Achten Sie darauf, dass dies dann auch tatsächlich geschieht.
Sie wären nicht der Erste und werden auch nicht der Letzte sein, der im Hotel entdeckt, dass der Koffer nicht mehr im Kofferraum liegt. Tragen Sie einen kleinen Rucksack oder eine Hüfttasche, um alle wertvollen Sachen bei sich zu tragen.

Wie gefährlich sind die wilden Tiere?
Es sind wilde, ungezähmte Tiere. Ihr Verhalten ist manchmal unvorhersehbar. Halten Sie sich darum immer genau an die Anweisungen Ihres Reiseleiters. An manchen Stellen der Parks dürfen Sie das Auto verlassen und spazieren gehen. Verlassen Sie aber niemals den Wagen, ohne sich vorher mit dem Reiseleiter abzustimmen. Dieser weiß ganz genau, was ratsam ist.

Essen/trinken? 
Kranwasser in Tansania ist kein Trinkwasser. Am besten kaufen Sie sich Mineralwasser. Vorsicht mit Eisklümpchen.

Nehmen Sie kein rohes, ungekochtes oder halbgares Essen (auch Salate) zu sich, auch kein ungewaschenes Obst.

In Tansania können Sie u.a. auch traditionelle Swahiligerichte probieren. Sie sind besonders gewürzt und in Kokosmilch zubereitet. Ein typisch tansanisches Gericht ist Ugali, bereitet aus Maismehl oder Mehl von der Cassave. Dazu wird häufig eine Soße serviert und Fleisch, Fisch oder Bohnen.

In der tansanischen Küche ist Reis eine häufig benutzte Zutat. Probieren Sie auch einmal Nyama Choma (geröstetes Fleisch), mit Pilipili (scharfe Soße). Sollten Sie Sansibar, die Kräuterinsel, besuchen, können Sie die herrlichen Düfte der Kräuter riechen und probieren!

Die Essensstände im Zentrum von Stone-Town sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Die Tansanier trinken gerne Fruchtsäfte. Mango, Ananas und Passionsfrucht sind sehr beliebt. Es gibt auch einige lokale Biere in Tansania, z.B. Safari, Kilimanjaro, Tusker und Serengeti. Eine bekannte Sorte Gin ist der Konyagi.

Welche Mahlzeiten bekommen Sie auf einer Camping Safari oder einer Bergbesteigung des Mt. Kilimanjaro / Mt. Meru serviert? 
Morgens beim Frühstück (F) bekommen Sie u.a. Brot, Toast, Eier (Omelett, gekocht, gebraten), Obst, Würstchen, Marmelade, Erdnussbutter, Honig, Kaffee, Tee, Kakao.
Das Mittagsbrot (LU) besteht aus Sandwiches, frischem Salat, Obst, Kaffee, Tee, Kakao.

Das Abendessen (AE) besteht aus frischem Salat, Suppe, frischem Fisch/Fleisch/Huhn, Nudeln, Gemüse, Kartoffeln, Pommes, Tee, Kaffee, Kakao und einem Nachtisch.
Sollten Sie den Wunsch haben, vegetarisch zu essen, geben Sie dies bitte bei der Reservierung an!

Welches Gepäck kann ich mitnehmen?
Sie können am besten große Rucksäcke oder Reisetaschen mitnehmen. Große Hartschalenkoffer passen nicht in das Safariauto. Sie können in den meisten Hotels auch einen Teil des Gepäcks wegschließen lassen.

Welche Kleidung muss ich mitnehmen?
Nehmen Sie vor allem Kleidung mit, die angenehm sitzt. Für abends (als Schutz gegen Mücken und bei kühlen Nächten) sind auch eine lange Hose und ein Pullover anzuraten. Ein Paar Sandalen und/oder Wander-/Sportschuhe sind auch sehr praktisch.

Was brauche ich sonst noch?

  • Gute Sonnenbrille (mit UV-Filter)
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut/Kappe
  • Ersatzlinsen (oder Tageslinsen)
  • Lippenbalsam
  • Antimückenspray (Deet)
  • Verbandtasche (Durchfalltabletten, Aspirin, Antimalariatabletten und eventuell zusätzliche Medizin)
  • Gutes Fernglas
  • Fotoapparat
  • Filmkamera (eventuell zusätzliche Filme oder Batterien)
  • Mp-3 Spieler
  • Buch
  • Loney planet Tanzania / Tansania Reise-Know-How
  • Kopfleuchte/ Taschenlampe mit Reservebatterien
  • Toiletteartikel (Shampoo, Seife, Deodorant, Zahnbürste usw.)
  • Antibakterielle Handtücher (zum reinigen der Hände vorm Lunch)
  • Bidon (Wasser)
  • Rucksack
  • Kleines Schloss
  • Hüfttasche (für Wertgegenstände, Geld, Reisepass, Tickets usw.)
  • Kopien von Tickets, Reisepass usw.
  • Jacke
  • Zwei abtrennbare Hosen
  • Zwei/drei T-Shirts
  • Warmer, langärmeliger Pullover und lange Hose (u. A. als Mückenschutz)
  • Socken
  • Unterwäsche
  • Schwimmsachen
  • Regenkleidung
  • Wanderschuhe
  • Sandalen
  • Handy

!!Vorsicht!!
In Arusha werden Sie wahrscheinlich durch Straßenjungen angesprochen werden, die Ihnen fantastische Angebote für eine Safari oder andere Aktivitäten machen. Manchmal behaupten sie für einen Safari Operator zu arbeiten, wozu meist der Name eines solchen missbraucht wird. Bestenfalls wollen diese Jugendlichen selbst eine Safari organisieren wobei alles, was schief gehen kann, schief geht. Im schlimmsten Falle sehen Sie diese nach der Bezahlung nie wieder.
Hier ein paar Ratschläge:
Bezahlen Sie niemals auf der Straße oder in einem Hotel. Jede Bezahlung geschieht ausschließlich auf dem Büro des Tour Operators oder einem vorab besprochenen Ort und Sie empfangen eine offizielle Empfangsbestätigung. Gehen Sie niemals auf den Vorschlag ein, Geld zu wechseln. Dies ist oft eine Falle!

Feiertage:
1. Januar Neujahrstag
12. Januar Revolutionstag Sansibar
März/April Karfreitag, Ostern
26. April Union day
1. Mai Tag der Arbeit
1. Juni 1 Madaraka Day
9. Dezember Unabhängigkeitstag
23. Dezember Weihnachten